#1

Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 21.02.2022 21:58
von Trust Is Earned | 233 Beiträge



Hier könnt ihr euch bewerben wenn ihr eine Partnerschaft mit uns eingehen wollt, vergesst euren link nicht :)
Nach erfolgreicher Bearbeitung werden die Anfragen wieder gelöscht. Vorab werden wir euch eine gewisse Zeit Beobachten wie Aktiv ihr seid oder ob ihr schließt. Bitte nehmt uns dieses nicht Übel.


zuletzt bearbeitet 22.02.2022 00:08 | nach oben springen

#2

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 14.04.2022 12:47
von Nightqueen
avatar

[align=center]
[/align]

Hallo

liebes Forum,

hier kommt die Partneranfrage und wir hoffen auf eine gute Partnerschaft. Falls wir Partner werden möchten wir von euch natürlich ebenfalls Informationen (wie Links und Storyline) damit euch potenzielle User finden können. Gerade weil wir eine andere Art von Partnerbereich haben als ihr.

Unser Banner: <a href="https://endverse.de/index.php" target="_blank"><img alt="" src="https://abload.de/img/aahz6kz6.png" /></a>

Jedenfalls hier unsere wichtigen Informationen:

Storyline:
Im Jahr 1983 änderte sich das Leben der Winchesters von Grund auf. Mary starb durch einen Dämon den sie gestört hatte als er den 6 Monate alten Sam sein Blut einflößte. Nun alleine mit zwei kleinen Kindern entscheid sich John für einen anderen Weg. Er verfiel nicht der Rache sondern er kümmerte sich liebevoll um seine beiden Kinder und sorgte dafür das es ihnen an nichts fehlte. Nebenbei erfuhr er von einen anderen Jäger einiges über die übernatürliche Welt und auch wie man Wesen bekämpfte. Durch eigene Recherche entdeckte er mehr über das was nicht nur Sam passiert war sondern das es auch andere Kinder gab. Mit diesen Wissen, das er gut hütete, begann John von grundauf eine Jäger-Firma aufzubauen die Wesen jagte & tötete gegen Bezahlung. Beide Jungs wurden jeweils mit 10 Jahren eingeweiht was ihr Vater tat doch er ließ nicht zu das sie halfen sondern er sorgte dafür das beide Söhne ihre Schule beendeten und da Sam ein schlauer Junge war durfte er auf eine Universität gehen damit das der Firma später zugute kam. Dean war mehr der praktisch veranlagte und erhielt eine Ausbildung als Automechaniker. Als beide dann alt genug waren unterrichtete er seine beiden Jungs in der Jagd und dem was ihre Firma tat. Immer auf der Hut das das Geheimnis das sich um Sam & auch Dean rankte nicht an die Ohren der beiden Jungs gelangte. John war zufrieden wie sich die Firma & die Jungs entwickelten.

Seit vielen Jahren hat sich Hunter Corp zu einer weltweit operierenden Jäger-Firma entwickelt mit Sponsoren & Aktionären. Überall auf der Welt wurde gejagt gegen Bezahlung und auch mit anderen Jägern oder den Men of Letters wurde zusammengearbeitet. Es schien als würde es so weiter gehen wie es sich John wünschte. Seine beiden Jungs waren die besten Jäger der Firma und hatten schon viel gesehen & erlebt. Aber nie so schlimm wie bei ihren unbekannten Doppelgänger im Hauptuniversum.

Mittlerweile war das Jahr 2014 angebrochen. Die Welt war immer noch die gleiche doch das jagen auf Wesen verdoppelte sich. Etwas schien in der Luft zu liegen. Denn plötzlich mischten sich Engel & Dämonen wieder aktiver in das Leben von diversen Personen. Ob das etwas mit den geheimnisvollen Autor der Supernatural-Bücher zu tun hatte der seit einigen Monaten wieder auf der Bildfläche erschienen ist? Oder war das eine ganz andere Sache warum plötzlich Himmel & Hölle wieder aktiver wurden? Es würde sich herausstellen genauso wie alles enden würde. Nicht nur für die Familie Winchester sondern auch für viele andere Charakter. <center>

Eckpunkte:
➽ Supernatural Forum
➽ Forum existiert seit 2017
➽ Spielort Earth2
➽ Spielzeit ab dem Jahr 2014
➽ Free-to-play
➽ Serien- und Freecharakter
➽ Die Seriencharakter haben teilweise ein anderes Leben gelebt als die im Hauptuniversum
➽ Es werden noch viele Serien- und Freecharas gesucht
➽ Serienwissen bei Seriencharakter wird vorausgesetzt
➽ FSK 18
➽ Szenentrennung
➽ ab 500 MPL aufwärts
➽ Kein Discord da wir alles im Board regeln.
➽ Blacklist

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf Euch. Für weitere Informationen helfen euch die weiteren Links sicherlich weiter:


Wichtige Links:
Unser Forum
Alles wichtige
Bewerbungs-Area
Gesuche
Partner-Area


nach oben springen

#3

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 14.04.2022 12:47
von Dean Winchester
avatar

Hallo liebes Forum,

hier kommt die Partneranfrage und wir hoffen auf eine gute Partnerschaft. Falls wir Partner werden möchten wir von euch natürlich ebenfalls Informationen (wie Links und Storyline) damit euch potenzielle User finden können. Gerade weil wir eine andere Art von Partnerbereich haben als ihr.

Genug der Rede. Hier unsere Storyline mitsamt Link...xd

Storyline:

Mystic Falls war eine hübsche kleine Stadt in den Südstaaten. Gemütlich und heimelig. Hob man aber den Schleier hoch verbarg sich darunter eine Überraschung wovon die meisten Personen nichts wußten außer der Rat deren Mitglieder die Gründungsfamilien und auch ein paar Jäger waren. Die Stadt hatte seit jeher ein übernatürliches Problem wobei sie gedacht hatten sie hätten es ausgerottet doch sie irrten sich.

Bis zu einen gewissen Zeitpunkt blieb alles ruhig. Die übernatürlichen Wesen lebten unerkannt so gut es ging unter den Bewohnern der Stadt bis mehrere Ereignisse sich überschlugen. Nicht nur das bestimmte Personen wieder in die Stadt zurückkehrten um so für Ärger zu sorgen. Nein auch das übernatürliche Problem nahm Überhand in Form von Doppelgängern. So sehr das der Rat der Stadt sein bestes versuchte um diesen Problem Herr zu werden.

An einer anderen Stelle waren die Winchesters damit beschäfigt die Scherben ihrer vorherigen Aktionen aufzusammeln nur um dann die Konsequenzen ertragen zu müssen denn Lucifer war da draußen unterwegs um endlich die Apokalypse einzuleiten und die Engel alles gaben um die jeweiligen Winchester-Brüder ihren Bestimmungen zuzuführen. Lucifer aber wählte für den Beginn seiner Aktion eine Stadt aus die niemand auf dem Schirm hatte. Mystic Falls. Mit den Doppelgängern und den Vampiren auf der einen Seite & den Problemen mit den Dämonen & Engeln auf der anderen Seite war der Rat der Stadt überfordert. Der Rat beschloss Leute zu kontaktieren die sich noch besser mit der Jagd auskannten als sie selbst.

Ein paar Tage später fuhr Team Free Will in die Stadt hinein. Jeder mit eigenen Problemen belastet. Probleme die sie nicht aussprachen denn das offensichtliche Problem mußte gelöst werden ehe sie sich ihren eigenen stellten. Zusammen mit dem Rat begann sich Team Free Will mit dem Mythos rund um Mystic Falls & der nahenden Apokalypse auseinanderzusetzen.

Und während dieses geschah lebten andere Bewohner, tote Personen die zurück ins Leben kehrten & Besucher ihre Leben ohne in die Ereignisse gezogen werden doch ob das so blieb das würde sich noch herausstellen.

Eckpunkte:
➽ Crossover Forum VD/SN
➽ Forum existiert seit dem 13.05.2021
➽ Spieljahr ab dem Jahr 2009
➽ Serienwissen bei Seriencharaktern sollte vorhanden sein.
➽ Bei Freechar wäre Interesse an Mystery/Fantasy gut...xd
➽ viele Wesen spielbar wenn diese gut ausgearbeitet sind
➽ Tote Charas die in Laufe der Jahre verstorben sind können zurückkehren
➽ Serien- und Freecharakter
➽ FSK 18
➽ Szenentrennung
➽ 500 MPL
➽Steckbriefe
➽ Blacklist
➽ Kein Discord. Es wird alles im Board geregelt

Link zum ForumInto the Mystic


nach oben springen

#4

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 28.04.2022 14:27
von Role Play Galaxy
avatar

Hallo Liebes Foren-Team,

wir würden gerne mit euch eine Partnerschaft eingehen.
Vielleicht habt ihr ja auch Interesse, anbei unsere Daten.

Über eine Rückmeldung würden wir uns auf jeden Fall freuen.

[big]




Klicke auf den Banner und tauche in unsere private RPG-Welt ein.

Role Play Galaxy ist ein spontan entstandenes Privatrollenspielforum für jeden Schreiber. In unserem Forum spezialisieren wir uns nicht auf ein spezielles Rollenspiel, in erster Linie ist es ein Privatrollenspiel Forum. Jeder User hat die Möglichkeit, ein eigenes Rollenspiel hier zu eröffnen. Ohne Einschränkungen. Schreib das worauf du Lust hast.

Wir sind ein Forum, das es jedem ermöglicht, sein Hobby ›Rollenspiel‹ frei und in einer geeigneten Umgebung auszuleben, ohne sich Sorgen darum machen zu müssen, dass er Ärger für bestimmte Inhalte bekommen könnte. Role Play Galaxy ermöglicht auch Usern ihre bereits begonnenen Privatrollenspiele, hier fortzusetzen. Wer also eine Ort sucht, an dem er ohne Probleme ein Rollenspiel veranstalten kann und sich noch dazu eine freundliche Community wünscht, ist HIER genau richtig.

Fragen? Schreibe uns doch einfach eine Nachricht und wir erzählen dir mehr von unserem Forum.
Besucherzugang vorhanden, sonst Kontaktaufnahme gerne per E-Mail: roleplaygalaxy.forum-rpg@web.de

Liebe Grüße
Dein RPG-Team.
›› Role Play Galaxy. dein Privatrollenspielforum seit 2014
[/big]


nach oben springen

#5

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 22.05.2022 13:07
von Jax Payne
avatar

Hallo liebes Team,

Gerne würden wir mit euch eine Partnerschaft eingehen wollen.
Vielleicht sprechen wir euch an und können euch bald als unsere neuen Partner ansehen.

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
Das Team von Illuminae



VERÄNDERTE EIN VIRUS DIE WELT. UM DIE HUNGERNÖTE AUF DER ERDE ZU BEKÄMPFEN WAREN LEBENSMITTEL GENMANIPULIERT WORDEN. DOCH HIERAUS ENTSTAND EIN VIRUS DER CA. 96% DER MENSCHHEIT AUSLÖSCHTE. AUS DIESEN UNRUHEN HERAUS TRATEN DIE ANDERSWESEN AN DIE MENSCHEN HERAN; VAMPYRE, HEXEN UND GESTALTWANDLER, DIE VORHER DIREKT UNTERS UNS GELEBT HATTEN, STANDEN UNS NUN ZUR SEITE UM DIE WELT ZU RETTEN. DENN JENE DIE DURCH DEN VIRUS STARBEN KAMEN ALS UNTOTE – SOGENANNTE GHULE – ZURÜCK IN EIN UNNATÜRLICHES LEBEN. DER DARAUFFOLGENDE WANDEL DAUERTE ZWEI LANGE JAHRE UND NOCH HEUTE LEBEN WIR IN EINER POST-APOKALPTISCHEN WELT DIE SICH NACH UND NACH WIEDER ERHOLT. SCHREIBE DEINE GESCHICHTE MIT UNS!

DAS BIETEN WIR: AKTIVE MITSPIELER UND GEPLANTE PLOTS. WIR SPIELEN IN DER AKTUELLEN ZEIT – DEM AKTUELLEN MONAT IM JAHR 2022. WIR HABEN EINE MINDESTPOSTINGLÄNGE VON 350 WÖRTERN IM INPLAY SOWIE DAS SYSTEM EINER BLACK LIST. WIR SPIELEN NACH DEM PRINZIP DER SZENENTRENNUNG. EINE CHARAKTERBEGRENZUNG GIBT ES BEI UNS NICHT, DENN DIESE HÄNGT INDIVIDUELL NUR VOM JEWEILIGEN SPIELER AB. SPIELSTART IST DER 20.MAI.2022 . DOCH EINIGE PLAYS SIND SCHON GESTARTET, DA WIR AUS EINEM ANDEREN FORUM HERVOR GEGANGEN SIND UND EIN PAAR CHARAKTERE ÜBERNOMMEN WURDEN. ES STEHEN EINIGE GESUCHE OFFEN, DOCH AUCH SO WERDEN NOCH VIELE CHARAKTERE – AUCH SCHLÜSSELFIGUREN FÜR DIE STORYLINE! – GESUCHT.




Short Links
STORYLINE || RULES || BESTIARIUM || GROUPS || TAKEN & UNTAKEN


nach oben springen

#6

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 31.05.2022 19:50
von Route666
avatar

Hallo liebes Team,

wir schicken euch einmal unsere Partneranfrage und freuen uns auf eine positive Rückmeldung. Genug der Rede...xd Hier unsere Vorstellung:

Liebes Tagebuch,
das schrecklichste was man sich vorstellen kann ist in diesem Sommer passiert. Ich habe auf tragische Weise meine Eltern bei einem Autounfall verloren. Das Auto kam von der Straße ab und fiel in einen Fluss. Ich konnte gerettet werden, während jede Hilfe für meine Eltern zu spät kam. Ich mache mir selbst Vorwürfe. Hätte ich sie nicht gebeten mich von einer Feier abzuholen, dann wären sie mit Sicherheit noch am Leben. Ich bin meiner Tante Jenna wirklich dankbar dass sie nun für uns da ist, auch wenn ich befürchte dass Jeremy abdriften könnte. Trotz der Trauer muss ich nun wieder zur Schule gehen. Ich weiß nicht wie ich all das schaffen soll.

Deine Elena


Mit diesen Worten in ihren Tagebuch begann die 17 jährige Elena zusammen mit Jeremy ein neues Leben bei ihrer Tante Jenna. Ein Leben in der mysteriösen Stadt Mystic Falls die im Grunde recht harmlos aussah doch wer genauer hinsah erkannte das hier mehr in der Stadt steckte als es nach außen hin wirkte. Während der Großteil der Bewohner keine Ahnung hatte das sie auf einen Pulverfaß lebten versuchte der Rat alles unter der Decke der Verschwiegenheit zu halten mit Hilfe von Jägern die seit Generationen in der Stadt lebten und versuchten die Stadt zu beschützen.

Lange ging das nicht gut denn Angriffe auf Personen häuften sich in der Nähe zu einem Dämonentor das sich bei einer Gruft verbarg, seltsame Wunden traten auf, Opfer die eigentlich Täter waren, mittendrin ein Hybrid der die Stadt unsicher machte und eine Elena die auch noch in die ganze Geschichte gezogen wurde. Von diesen Meldungen angelockt tauchten wenig später die Winchesters auf um den Fall zu lösen denn es ging um etwas größeres als es den Anschein hatte. Oder warum gab es mindestens 3 Vampire die ausgerechnet von Dämonen besessen waren? Was auch immer das war konnte nur eines bedeuten die Uhr tickte. Es war 5 vor 12 Uhr.

Von all ahnten die restlichen Bewohner nichts. Diese lebten genauso wie Touristen und andere Personen/Wesen ihr Leben ohne in die Ereignisse gezogen zu werden. Oder würde das doch noch passieren?

Tauche ein in eine völlig andere Welt der Vampire Diaries und Supernatural Ära. Schreibe mit uns die komplette Geschichte neu und trete ein in eine Welt wie du sie noch nie gesehen hast.

Eckpunkte:
➽ Vampir Diaries (S1) und Supernatural (S1) Crossover
➽ Spieljahr ab dem Jahr 2005
➽ Free-to-Play
➽ Gesperrt sind: Amara aka the Darkness
➽ Serien- und Freecharakter
➽ FSK 18
➽ Szenentrennung
➽ 500 MPL
➽ Blacklist
➽ Halbprivat
➽ Kein Discord da alles im Forum geregelt wird
[align=center]Links: [/align]
[align=center]Forum[/align]


nach oben springen

#7

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 05.06.2022 20:55
von Der Bürgermeister
avatar


Clan der Vampire


Bordeaux, Frankreich – Einst lebten die Menschen und Vampire nebeneinander, doch als die Vampire begannen die Menschen anzugreifen und es sogar zu Morden kam, fürchteten sich die Menschen vor den Vampiren und versuchten sie aus der Stadt zu vertreiben. Der damalige Anführer einer großen Gruppe von Vampiren schloss daraufhin ein Abkommen mit dem Bürgermeister der Stadt. Die Vampire würden sich in die Wälder in Anwesen, die sie dort errichteten, zurückziehen, wenn sie die nötige Unterstützung seitens der Stadt bekommen würden. Der Bürgermeister willigte ein und die Jahre vergingen. Nach und nach begannen sich um bestimmte Anführer Clans zu bilden und die Vampire verteilten sich auf verschiedene Gebiete um die Stadt herum, auch wenn sie noch einige Schwierigkeiten und Streitigkeiten vor sich haben würden.

Schließlich wurde ein Vertrag zwischen der Stadt und den Vampiren geschlossen, demnach Menschen die Vampire tolerieren würden, solange diese die Menschen nicht einfach angriffen und ihr Recht respektieren nicht verwandelt zu werden, wenn sie das nicht wollten. Langsam begannen also auch wieder sogenannte Freiläufer in die Stadt zu ziehen und sich wieder bei den Menschen zu integrieren. Inzwischen schreiben wir das Jahr 2023 und es scheint der Frieden zu herrschen. Die Clans leben in relativem Frieden miteinander, auch die Freiläufer in der Stadt scheinen sich an das Abkommen zu halten und die Menschen wiegen sich in Sicherheit.

Bist du Mensch oder Vampir? Absoluter Einzelgänger oder Clanmitglied? Schließe dich uns an und finden wir es heraus!



SonnenClan
Der SonnenClan zählt klar zur oberen Schicht der Gesellschaft. Die Vampire von diesem Clan stammen vom Adel ab, jeder neue Vampir wird in das Adelsleben eingeführt, sollte dieser selbst nicht von adeliger Abstammung sein, oder mit den Bräuchen einfach nicht vertraut. Sie halten sich für sehr besonderes, fühlen sich generell den anderen Clans vollkommen überlegen und schauen auf diese herab. Sie genießen das Luxusleben ohne Bedenken, aber dafür wird Perfektion hier groß geschrieben und Fehler und Faulheit werden kaum bis gar nicht toleriert.

FeuerClan
Der FeuerClan zählt zur Mittelschicht und die Vampire dieses Clans haben nichts außer Macht und Kämpfe im Kopf, sie schmeißen aber mindestens genauso gerne Partys und diese Festivitäten sind legendär, doch leider sind meist nur ihre eigenen Clanmitglieder eingeladen, da sie gerne unter sich bleiben. Zu den anderen Clans haben sie ein eher feindseliges Verhältnis, vor allem durch ihre Aggressivität. Vampire, die sich diesem Clan anschließen wollen, müssen sich einer Mutprobe stellen, entweder werden sie durch das Bestehen dieser aufgenommen, andernfalls werden die Neulinge verjagt und dürfen sich nie wieder blicken lassen. Miteinander geht der FeuerClan durch dick und dünn, sie geben alles, und ihnen ist es wichtig, dass der Clan groß und stark ist, für Schwächlinge ist hier einfach kein Platz.

FichtenClan
Der FichtenClan bildet die Unterschicht der Clans in der Gegend, da sie sich hier als letztes hier niederließen. Die Vampire dieses Clans sind sehr naturverbunden, fleißig und sie helfen meistens, wo sie können. Gegen die anderen Clans haben sie nichts, sondern pflegen eigentlich zu allen ein recht positiv-neutrales Verhältnis und halten sich in der Regel aus Problemen und Kämpfen raus, sofern das möglich ist. Auch sie bleiben eher lieber untereinander und trainieren gerne gemeinsam. Jedem Vampir, der ein neues Zuhause sucht, stehen die Türen offen, sie behandeln sich gegenseitig sehr familiär und nehmen auch Neulinge entsprechend in ihren Reihen auf.

Freiläufer
Gerade in Bordeaux angekommen oder einfach nur befreit von den Vampirgesellschaften, leben auch Vampire wieder in der Stadt. Nach und nach, seitdem das Abkommen zwischen den Vampiren und den Menschen getroffen wurde, zogen Freiläufer auch wieder in die Stadt zurück. Sie mischen sich unter die gewöhnliche Bevölkerung, stehen dafür allerdings auch nicht unter dem Schutz der Clans. Manche dieser Vampire könnten sich ein Leben in einem Clan nie vorstellen, andere versuchen verzweifelt in einen aufgenommen zu werden und wieder andere suchen Anerkennung bei den Menschen. Das Leben eines Vampirs besteht jedoch immer aus Schatten- und Lichtseiten.

Menschen
Seither leben Menschen mit Vampiren gemeinsam in der Stadt Bordeaux. Menschen stehen dabei unter besonderem Schutz und dürfen nicht einfach von Vampiren attackiert oder verwandelt werden, die sich an das Abkommen mit der Stadt zu halten haben. Aber dennoch gibt es immer wieder Menschen, die sich freiwillig verwandeln lassen. Manche Menschen haben aber selbstverständlich auch große Vorurteile gegenüber Vampiren und wollen nichts mit ihnen zu tun haben. Von den Anwesen der Clans halten sich allerdings alle eher fern. Es kann manchmal eine schmale Gradwanderung sein, als Mensch mit Vampiren zusammenzuleben.



Eckpunkte
> Genre: Real Life mit Vampiren
> FSK-16 mit FSK-18-Bereich
> Entstehungsdatum: 14.09.2017
> Forum-Link: http://clan-der-vampirerpg.xobor.de/



Links
> Das Regelwerk
> Listen, Vorgeschichten und sonstige Erklärungen
> Offene Gesuche
> Werbe- und Partnerschaftsbereich


nach oben springen

#8

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 06.06.2022 20:44
von Young and Gifted
avatar



PartnerAnfrage

Hallo liebes Forum,

Nach einer etwas längeren Pause, stehen unsere Türen nun wieder offen. Wir haben innerhalb unserer eigenen 4 Wände renoviert, den Frühjahrsputz vollzogen und somit wieder ein paar sehr tolle, wichtige und interessante Charaktere freischaufeln können.
Wir bemühen uns, unserer Familie mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Es soll ein spannendes, schönes und ausgeglichenes Play werden.
Und allem Voran steht nun auch noch eine Hochzeit im Vordergrund. Wer kann denn da schon NEIN sagen?!
Du willst wissen, wer sich das JA-Wort gibt? Dann musst du einfach mal vorbei kommen.


Aber hier erstmal was zu uns, damit ihr auch wisst, mit wem ihr es zu tun habt.





Wir schreiben das Jahr 2028 - aus dem alten Salvatore Anwesen ist nach Stefan Salvatores Tod die
"Salvatore School for the Young and Gifted"
entstanden. Eine Schule, wo junge und begabte Kinder aus aller Welt lernen, mit dem Paranormalen zurechtzukommen. Denn nicht jeder von ihnen hat sich unter Kontrolle. Nicht jeder von ihnen kann verbergen, was tief in ihm schlummert. Nicht jeder kann den Blutdurst, den Wunsch zu Töten oder Magie anzuwenden unterdrücken. Und genau dafür ist die Schule da. Den jungen Leuten zu helfen, mit ihrem Geburtsrecht oder der neuen Situation klar zu kommen.
Dabei spielt es keine Rolle, ob du ein Vampir, ein Werwolf, eine Hexe oder eine Fee bist. Hier hat jeder seinen Platz verdient.
Einige der Kinder dürftet ihr sogar kennen. Erinnert ihr euch an die Zwillinge von Alaric und Jo Saltzman? Genau. Sie studieren hier mit ihrem Dad. Ebenso die Tochter von Niklaus und Hayley. Wie ihr seht, ist einige Zeit ins Land gegangen. Doch das sind nicht die einzigen Kinder die ihren Weg in die Heiligen Hallen finden. Einige dieser Kinder haben schon früh viele Familienmitglieder durch tragische Umstände verloren und gerieten so außer Kontrolle. Der Verlust eines Menschen kann einen verändern. Darum konnten es zwei Mädchen nicht bei dieser Situation belassen. Denn auch sie mussten mit ansehen, wie einige Menschen oder Freunde von Ihnen gingen. Diese beiden gewissen Mikaelson' Cousinen konnten nicht anders, als einen Zirkel aus ebenso talentierten Hexen zu bilden und so einen Riss in der Zeit herzustellen, um ihre Liebsten und alte Bekannte wieder zu sich zu holen. Ob das alles so wirklich gut durchdacht war? Nur um die Liebsten wieder bei sich zu haben?
Ein geheimnisvoller Dolch, der unscheinbarer nicht sein konnte wurde aktiviert und scheint Monster hervorzulocken, von denen man glaubte, sie würden nicht existieren. Nun heißt es, nicht nur ein Auge offen zu halten, denn dein bester Freund könnte sich als jemand heraus stellen, dem du nicht trauen solltest. Oder ist es einfach nur jemand, der durch den Dolch manipuliert wurde? Und was hat es überhaupt mit eben diesem Dolch auf sich, dass so viele nach ihm suchen?
Das und mehr erfahrt ihr hier.






Wir freuen uns von Euch zu hören. Hoffentlich mit einer positiven Antwort.

Liebe Grüße vom
http:// young-and-gifted.xobor.de


nach oben springen

#9

RE: Partnerschaftsanfrage

in Anfrage 15.08.2022 13:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallo, ihr Fremden da draußen. Wir sind ein neues Twilightforum, in dem so einiges anders ist, als in anderen Foren um unsere Lieblingsvampire. Doch wir wollen gar nicht lange um den heißen Brei drum herum reden, denn wir sind zu euch gekommen, um eine Partnerschaft bei euch anzufragen, immerhin braucht jeder einen Freund und wir wollen euch nun gern die Hand reichen um diesen Weg gemeinsam mit euch zu beschreiten.

Wir freuen uns wirklich sehr von euch zu hören.[redheart]




100 Jahre sind vergangen, seit die Familien Cullen ihre Unschuld beweisen mussten, denn sie wurden beschuldigt, eines der obersten Gesetze in der Welt gebrochen zu haben. Die Schaffung eines unsterblichen Kindes. 100 Jahre sind vergangen, seit erkannt wurde, das eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir möglich ist, denn den Anklägern, die Volturi, wurde gezeigt, dass die damals kleine Renesmee kein unsterbliches Kind ist, sondern ein Halbwesen. Halb Mensch, Halb Vampir. Eine bis dahin nie dagewesene Sensation und so hatten die Volturi von einem Angriff abgesehen und sind zurück in ihre heiligen Hallen nach Italien gereist.
Doch so friedlich wie ihr Weggang auch schien, so hatte Aro den Entschluss gefasst die Familie Cullen im Auge zu behalten, nicht zuletzt, wegen einigen sehr begnadeten Talenten.
Jedoch kam es nie zu einer Gelegenheit, die Familie Cullen erneut aufzusuchen, denn mittlerweile war auch die Zeit gekommen, dass sie sich ein neues zu Hause suchen mussten, sehr zum Missfallen von Renesmee, die in Jacob einen besten Freund gefunden hatte.

Doch die Entscheidung stand fest und die Familie Cullen beschloss, nach einiger Zeit erneut nach Forks zu kommen und Renesmee hatte die Möglichkeit, ihren Wolf jederzeit zu beuchen. So verstrichen 40 Jahre, bis die Cullens zurück kamen und in dieser Zeit hat sich viel in Forks und auch in La Push getan.
Charlie und Sue haben geheiratet und ihr Leben, bis ins hohe Alter gelebt, bevor diese dann auch verstarben, was Bella sehr mitnahm, doch nach einiger Zeit kam sie darüber hinweg. Die High School Freunde von Bella lebten ihr Leben und verließen Forks oder blieben in dem verschlafenen Städtchen.

Die Gestaltwandler, bis auf Jacob, sahen keinen Grund sich weiter zu verwandeln und so setzten sie diese aus und begannen wieder zu altern. Als erstes Sam, der mit seiner Frau Emily ein ruhiges Leben in La Push führen wollte.
Nach Sam, setzte Paul seine Verwandlung aus und beschloss mit Jacobs Schwester aus dem Reservat weg zu ziehen. Kim und Jared blieben in La Push und gründeten eine Familie, in dem Vorhaben die alten Legenden an ihre Kinder weiter zu geben. Jared nahm schlussendlich den Posten als Ratsältester an, trug die Legenden an die Jüngeren weiter und wie zu erwarten, glaubte die jüngere Generation keine der Erzählungen, so das sie irgendwann nur noch als Schauermärchen durch gingen. Quil wartete darauf, das Claire alt genug war und war ihr in der Zwischenzeit ein sehr guter Freund, doch danach setzte auch er die Verwandlung aus. Sie pendeln immer wieder zwischen La Push und dem Makah Reservat hin und her, denn ebenfalls im Makah Reservat sind die Geschichten über die kalten Wesen bekannt. Lange Zeit gab es auch für sie keinen Grund sich zu verwandeln, doch seit geraumer Zeit ist das Gen wieder aktiviert, sowohl in La Pusch, als auch im Makah Reservat, wo nun, nach all den Jahren die Enkel des ursprünglichen Rudels die Leitung übernommen haben.

Wie ihr seht, ist das Leben ruhig verlaufen. Einzig allein Jacob verwandelte sich noch regelmäßig, immer in der Hoffnung, die Cullens würden wieder kommen und als dies nach den 40 Jahren passierte, war die Wiedersehensfreude sehr groß, doch das Glück zwischen Renesmee und Jacob sollte nicht lange anhalten, denn das alles wurde von einem tragischen Schicksal überschattet. Jacobs Tot!
Ja ihr habt richtig gehört und gelesen. Jacob ist tot. Er streifte als Wolf durch die Wälder von Forks und wurde dabei, obwohl er immer sehr vorsichtig war, von Jägern entdeckt. Der Fund eines so große Wolfes weckte den Jagdinstinkt in ihnen und so verfolgten sie den Gestaltwandler, trieben ihn in eine Falle, wo sie auf Jacob schossen. Eine einzige Kugel reichte aus, um Jacob zu töten, denn diese eine Kugel traf ihn mitten ins Herz.
Dank seines schnell heilenden Körpers schaffte er es mit letzter Kraft zu den Cullens, wo er vor Renesmee empfangen wurde. Sie flehte ihre Familie an, etwas zu tun, doch es war zu spät und so starb Jacob in den Armen von Renesmee.
Trauer und Wut stiegen in ihr auf und sie verschwand einfach. Seither weiß niemand von ihrer Familie wo sich Renesmee aufhält. Das war auch schlussendlich der Anlass dafür, dass sich die Cullens trennten, auch wenn sie alle paar Jahre zu einem kurzen Zusammentreffen wieder zu einander finden.

Doch nicht nur in Forks und La Push hat sich viel getan, sondern auch in Volterra, der Heimat der Königsfamilie hat sich einiges getan, denn Sulpicia, Athenodora und Marcus fanden heraus, wer für den kaltblütigen Mord an Marcus' Gefährtin Didyme verantwortlich war. Die Tatsache, dass es Aro höchstpersönlich war, erschütterte die Frauen und auch Marcus. Sie entschlossen sich zusammen und schafften es einen Komplott gegen Aro und Caius zu schmieden, mit der Hilfe einer jungen Vampirin, die in den Reihen der Volturi wurden war. Sie hatte die Fähigkeit anderen Vampiren ihre Gabe zu rauben und sie auf andere übertragen. Sie raubte also Aro seine Gabe und übertrug diese auf Sulpicia. Danach wurden Aro und Caius exekutiert und vernichtet.

Durch dieses Ereignis verließen einige Wochen die Volturi, doch auch neue kamen hinzu. Jane und Alec blieben beispielsweise ein Teil der Garde, denn ihre Gaben wollten sie nicht verlieren und was die erste größte Angst die sie plagte. Doch was heißt das nun für die Rumänen, die so lange auf den Sturz der Italiener gesinnt haben?
Nachdem Aro und Caius vernichtet waren, reiste Sulpicia zusammen mit Athenodora und einigen Wachen nach Bran, um dort einen Waffenstillstand mit den Rumänen aushandeln, denn Sulpicia hatte diese Feindschaft mit den Rumänen nie gefallen, doch diese Gedanken waren vor Aro verborgen und wenn er über diese Bescheid wusste, so duldete er diese Gedanken, da Sulpicia bis zu jenem Tag nicht an einen Putsch gefacht hatte.

Die Rumänen waren zunächst skeptisch, denn was wenn, die Volturi nur einen erneuten Angriff planten? Nach langen Verhandlungen, einigen neuen Gesetzen wurde von beiden Seiten der Waffenstillstand unterzeichnet. Sicher ist, das beide Parteien nie Freundschaft schließen werden. Dazu sind die Wunden die hinterlassen wurden zu tief und das Misstrauen zu groß, doch ein Gesetz des Vertrages besagt, das beide Seiten mit der Unterstützung der anderen Seite rechnen können, sollte neue Gefahr drohen.
Und dieser Vertrag wurde nicht zu früh geschlossen, denn tatsächlich bahnt sich eine neue Bedrohung an. Lange Zeit hatten die wenigen Kinder des Mondes, die übrig geblieben waren, nachdem Caius diese fast vollständig vernichtet hatte, im Verborgenen gelebt, doch nun sind sie fast wieder zur alten Stärke heran gewachsen und sinnen auf Rache . Etwas, das die gesamte Welt der Vampire bedrohen könnte, da die Kinder des Mondes keinen Unterschied zwischen den bestehenden Zirkeln machen und einfach nur töten wollen.

Nun liegt es an euch, wie es weiter gehen soll. Werden die Kinder des Mondes ihre langersehnte Rache bekommen oder schaffen die Volturi und die Rumänen es gemeinsam ihnen Einhalt zu gebieten? Und wie geht es danach weiter?
Warum wurde das Gestaltwandlergen, nach so vielen Jahren Pause wieder aktiviert? Was ist aus Renesmee geworden und was ist mit den anderen Cullens? Werden sie wieder zusammen finden?
Schreibt mit uns die Geschichte weiter!


Twilight Sunset | Bestätigung oder Ablehnung | Wichtige Infos & Änderungen


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 5 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 472 Themen und 4005 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 21 Benutzer (16.02.2012 19:33).